Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsbelehrung

Der Mindestbestellwert in diesem eye-comm-Internetshop beträgt 20,00 €.

Alle Preise enthalten die gültige Umsatzsteuer.

Die Lieferung der Ware erfolgt ausschließlich gegen Vorkasse. Der Rechnungsbetrag ist per Bank­überweisung oder per PayPal zu zahlen. Jede Bestellung wird per E-Mail bestätigt. In der Bestätigungs-E-Mail sind die Zahlungsinformationen enthalten. Die Rechnung liegt der Ware bei.

Waren­auslieferung und Rechnungs­stellung erfolgen durch unseren Logistik­dienst­leister

Die Werkstatt Verlagsauslieferung
Königstraße 43
26180 Rastede
Deutschland

Die Kosten für Porto und Verpackung werden entsprechend nachstehender Aufstellung berech­net:

Porto- und Verpackungskosten

Innerhalb Deutschlands

Europäische Union (EU)

Europa außer EU

Weltweit

Der Versand erfolgt durch DHL Post oder Hermes.

Die Versandkosten betragen 4,75 € innerhalb Deutschlands, für DIN-A3-Kalender 5,95 €.

Ab einem Bestellwert von 50,00 € erfolgt die Lieferung frei Haus.

Die Versandkosten betragen 5,95 € innerhalb der EU, für DIN-A3-Kalender 11,90 €.

Ab einem Bestellwert von 150,00 € erfolgt die Lieferung frei Haus.

Die Versandkosten betragen 8,10 € netto innerhalb Europas außer der EU, für DIN-A3-Kalender 11,90 € netto.

Ab einem Nettobestellwert von 150,00 € erfolgt die Lieferung frei Haus.

Die Versandkosten betragen 10,00 € netto im weltweiten Versand, für DIN-A3-Kalender 15,00 € netto.

Ab einem Nettobestellwert von 250,00 € erfolgt die Lieferung frei Haus.

eye-comm ist bestrebt, die bestellte Ware innerhalb von drei Werk­tagen zu versenden. Bei einem Liefer­hindernis werden Sie informiert.

eye-comm bearbeitet nur Bestellungen mit einer vollständigen Rech­nungs­adresse (kein Post­fach) und gegebenen­falls einer abweichenden Liefer­adresse (kein Post­fach).

Offensichtliche Mängel der Ware oder Transport­schäden sind innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware mit­zuteilen. Bei Versäumnis dieser Frist sind Gewährleistungs­rechte wegen eines offen­sichtlichen Mangels ausgeschlossen.

Die Ware bleibt bis zur endgültigen Bezahlung Eigentum der Firma eye-comm. Der Gerichts­stand im Verkehr mit Kaufleuten, mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts und mit öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist Aachen.

Die Warenpräsentationen in diesem Internetshop stellen eine unverbind­liche Auf­forde­rung an Sie zur Abgabe eines Angebots dar und gelten unter Vorbehalt solange der Vorrat reicht. Durch Ihre Bestellung geben Sie ein verbind­liches Kaufangebot ab. Die Annahme dieses Angebotes erfolgt durch die Bestätigungs-E-Mail von eye-comm an Sie und die Zusendung der bestellten Ware.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu wider­rufen

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benann­ter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

eye-comm
Ricarda Grothey
Jakobstraße 168
52064 Aachen
Deutschland
E-Mail: shop@eye-comm.de
Telefon: +49 (2 41) 5 68 41 97

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das abrufbare Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Das Widerrufsrecht gilt nicht in den vom Gesetz geregelten Ausnahmefällen, insbesondere nicht bei

  • Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die ein­deutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
  • Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurück­zuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde aus­drücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rück­zahlung Ent­gelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurück­erhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurück­gesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

Die Werkstatt Verlagsauslieferung
Königstraße 43
26180 Rastede
Deutschland

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wert­verlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.